Impressum Kontakt AGB`s  
 

 

 
Allgemeine Bausatzbeschreibung
Angebotsspektrum
Bausätze
Do-it-yourself-Angebote
Zubehör
Modelle & Preise
Neuheiten
Events
Galerie
Gästebuch
 
home

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

 
§ 1

Grundsatz
Wir verkaufen ausschließlich zu den nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
Soweit keine besonderen Bedingungen vereinbart sind und von uns schriftlich bestätigt wurden, gelten die folgenden AGB, womit sich der Besteller bei der Auftragserteilung einverstanden erklärt.

§ 2 Preise
I. Es gelten die Preise der jeweiligen aktuellen Preisliste. Preisänderungen und Irrtum sind vorbehalten. Bei Neuerscheinen einer Preisliste werden vorhergehende Preislisten ungültig.
II. Bei speziellen Angeboten sind wir nur für die im Angebot genannte Gültigkeitsdauer an die Preise gebunden
III. Unsere Preise gelten freibleibend und verstehen sich ab Erfüllungsort Schwieberdingen
IV. Verpackungs- und Transportkosten werden zum Selbstkostenpreis in Rechnung gestellt.
V. Die Preise sind in Euro angegeben und beinhalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
§ 3

Zahlungsbedingungen
I. Inland: Vorauskasse durch Überweisung auf unser Konto Nr. 143 27 57 47 bei der
Kreissparkasse Köln (BLZ 37050299) (IBAN DE 90370502990143275747, Swift-BIC COKSDE33), Zusendung eines Schecks, per Nachnahme, bei Selbstabholung per Barzahlung.
II. Ausland: Vorauskasse per Überweisung auf unser o.a. Konto, oder durch Zusendung eines Schecks, falls möglich, auch per Nachnahme.

§ 4 Lieferungsbedingungen
I. Der Versand lagerhaltiger Ware erfolgt schnellstmöglich. Im Inland i.d.R. durch German Parcel, Hermes oder DHL
II. Unsere Lieferung wird i.d.R. durch uns versichert. Die Wahl der Versandart steht uns frei.
III. Unvorhergesehene Ereignisse, die uns die Erfüllung unserer Leistungspflicht technisch oder wirtschaftlich unmöglich machen oder erschweren und die wir nicht zu vertreten haben, berechtigen uns ganz oder z.T. vom Vertrag zurückzutreten oder die Lieferzeit angemessen hinauszuschieben, ohne dass der Käufer Anspruch auf Schadensersatz oder Nachlieferung stellen kann. Wir sind zu Teillieferung jederzeit berechtigt.
IV. Der Versand erfolgt im Auftrag und auf Gefahr des Empfängers. Überprüfen Sie daher bitte bei Eintreffen der Lieferung die Sendung auf äußerliche Schäden. Im Schadensfall sofort beim Zusteller reklamieren und (ggf. auch
rein vorsorglich) eine Schadensmeldung ausfüllen lassen. Nachträgliche Ansprüche (bei unterschiebener Empfangsbestätigung) werden von allen Paketdiensten regelmäßig abgelehnt. Die Schadensregulierung leitet das
für Sie zuständige Frachtbüro des von uns beauftragten Paketdienstes. Bei Transportschäden die Ware bitte nicht zurücksenden, da die Regelung über den Paketdienst erfolgt.
§ 5 Produktänderungen
Änderungen an unseren Produkten, der Ausstattung sowie dem Vorfertigungsgrad behalten wir uns vor. Der Käufer ist deshalb nicht berechtigt, von seiner Bestellung zurückzutreten.
§ 6 Gewährleistung
I. Wir gewähren für die gelieferte Ware Garantie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen
II. Reklamationen für erkennbare Mängel, welche nachweislich auf unsachgemäße Arbeit oder ungeeignetes Material zurückzuführen sind, müssen innerhalb einer Ausschlussfrist von 8 Tagen nach Empfang der Ware erfolgen
III. Bei Mängeln beschränken sich Ihre Ansprüche nach unserer Wahl auf Ersatzlieferung oder Nachbesserung. Schlägt die Ersatzlieferung oder Nachbesserung fehl, so können Sie wandeln oder mindern.
IV. Alle weitergehenden Ansprüche sind grundsätzlich ausgeschlossen, ebenso die Haftung von Folgeschäden, die durch von uns gelieferte Produkte entstehen, da wir den korrekten Umgang mit den Produkten sowie die Betriebssicherheit der Produkte nicht beeinflussen oder kontrollieren können.
V. Im Falle der Reklamation ist diese fernmündlich oder schriftlich an uns zu richten. Nach Erhalt der Mängelrüge entscheiden wir über das weitere Vorgehen. Es kann nur unveränderte, unbearbeitete und unbeschädigte Ware zurückgenommen werden. Die Versandkosten werden nicht erstattet. Die Ware ist in der Originalverpackung zu verpacken. Eine Bankverbindung ist schriftlich mitzuteilen. Die Kaufquittung ist in Kopie beizulegen.
VI. Rücksendungen gem. Ansprüchen aus den Regelungen des Fernabsatzgesetzes müssen innerhalb von 14 Tagen nach Warenerhalt erfolgen. Eine Rücknahme ist ausgeschlossen, wenn die Ware beschädigt, bearbeitet oder Kleinteile-Verpackungen geöffnet wurden oder die Rücksendung nicht in der Originalverpackung erfolgt. Zudem trägt der Kunde die Kosten des Transportes, da diese Leistung gem. § 4 Abs. IV. im Auftrag des Bestellers erfolgt und nicht Gegenstand des Kaufobjektes ist.
VII. Der Versand an uns muss frei erfolgen, unfreie Sendungen nehmen wir nicht an.
§ 7 Eigentumsverhältnisse
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Begleichung unserer Ansprüche unser Eigentum. Dies gilt auch, wenn die gelieferte Ware weiterverarbeitet, verändert oder an Dritte weiterverkauft wurde.
§ 8 Gerichtsstand und Erfüllungsort
Der Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Bedburg

§ 9

Irrtümer, Druckfehler und Lieferfähigkeit vorbehalten

GEWALT Großsegler
Inh. Monika Riepe
An der Biverschnell 11
50181 Bedburg, im April 2010